kolumne

Kolumne: Der Mörder ist (nicht) immer der Gärtner

„Pedantisch, kleinkariert, unbelehrbar und streitsüchtig“ – Hobbygärtner gelten als schwieriges Völkchen. Manche böse Zunge behauptet sogar, wir würden ganz gerne morden (vor allem die gehassten Schnecken und andere Schädlinge) und…

Für die richtige Pflege der Pflanzen muss man nicht unter die Rinde schauen. Ein paar wichtige Dinge sollten aber nicht außer Acht gelassen werden. Foto: Michael Miloserdoff via publicdomainpictures.net

Umwelteinflüsse: Der Boden ist der Magen der Pflanze

Unsere Umwelt verändert sich und mit ihr die Lebensgrundlage für alle Pflanzen. Darauf sollten Sie in der Gartenpflege eingehen, empfiehlt Diplom-Ingenieur Uwe Böhm.

Noch mehr Wissen zur Rosenpflege - insbesondere zu historischen Arten - vermittelt Hermann Oehring auf unterschielichen Gartenkönig-Veranstaltungen. Foto: Darren Lewis via publicdomainpictures.net

Zehn Tipps: Das wollen ihre Rosen

Rosenfachmann Hermann Oehring vom Verein der Rosenfreunde Suhl erklärt, wie Sie Rosen richtig pflegen: Vom Einpflanzen des Gewächses bis zur richtigen Unterstützung für die kalten Monate.

Als einer der Ersten erkannte Claude Mollet die Vielseitigkeit des Buchsbaums und ersetzte die traditionellen Koniferen im Garten des barocken Vorbildschlosses Versailles (im Bild).

Die Hecke richtig pflegen

„Pflanzendoktor“ und Gärtnermeister Pascal Klenart erklärt, wie Sie Ihren Buchsbaum gut durch das Jahr bringen.