Die mittelalterliche Wehranlage wurde über die Jahrhunderte von einer kleinen Burg zu einem beachtlichen Jagdschloss erweitert. Jedoch wurde die Anlage im Siebenjährigen Krieg zerstört – doch noch immer zeugt der „Dicke Turm“ von stürmischen vergangenen Zeiten. In Göbel’s Schlosshotel Prinz von Hessen lässt es sich heute wieder fürstlich residieren und speisen.
Lassen Sie sich von den Angeboten der Aussteller faszinieren, sammeln Sie bei historischen Führungen oder Vorträgen von Gartenexperten Fachwissen oder finden Sie in Pflanzen, Accessoires, Gartenmöbeln und Gerätschaften exklusive Neuzugänge für ihr Heim. Für einen feierlichen Tagesausklang sorgen zudem abendliche Konzerte vor der in Fackelschein getauchten Ruine.

mehr erfahren

Termin 2017:
14. bis 16. Juli

Öffnungszeiten:
Freitag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Einlass bis jeweils 1 Std. vor Ausstellungsende

Eintritt:
8 Euro pro Ausstellungstag
6 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte
3-Tage-Dauerkarte 15 Euro
erhältlich bei Göbel’s Schlosshotel

Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener frei

Parken im Gewerbegebiet frei (inkl. Shuttletransfer)

Vollständiges Programm 2017 (PDF)

 
Stand: 14. Juli 2017. Wir behalten uns Änderungen vor.


 

Anfahrt