Geheimnisvoll und legendenumwittert thront die Burg Ohrdruf auf einem Hügel, weithin sichtbar das kupferne Dach. Sein vornehmes Flair hat sich das Schlösschen mit seinem fast zehn Hektar großen Gelände bis heute erhalten. Als Privatdomizil eines Industriellen gebaut, ranken sich zahlreiche Geschichten um das Gelände, das nur im Rahmen der Gartenkönig-Reihe exklusiv zugänglich ist. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Villa auf dem Gartenfest – von der Nutzung als Kommandantur der sowjetischen Streitkräfte, über das Kinderheim bis zur FDJ-Bildungsstätte.
Neben der bereits zum siebten Mal stattfindenden Ausstellung von Pflanzen und Gartenproduktenmachen die Abendkonzerte die Haus- & GartenTräume auf Burg Ohrdruf traditionell zum besonderen Erlebnis. Bei Fackelschein am See können Sie den aufregenden Tag entspannt ausklingen lassen.

Termin 2017:
28. bis 30. Juli

Öffnungszeiten:
Freitag & Samstag: 10 bis 19 Uhr
Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Einlass bis jeweils 1 Std. vor Ausstellungsende

Eintritt:
8 Euro pro Ausstellungstag
6 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte
3-Tage-Dauerkarte 15 Euro

Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener frei
 

 
Stand: 7. April 2017. Wir behalten uns Änderungen vor.


 

Anfahrt