Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit

A1_Friedewald_2017_web

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: „Wir freuen über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Göbel Hotels beim Friedewalder Gartenfest“, sagt André König. Der Geschäftsführer der Suhler ARCOS Gesellschaft für Messen und Marketing mbH ist nach wie vor stolz auf „eines der schönsten Gartenfeste in Hessen und darüber hinaus“. Die Zahlen sprechen für sich: Erneut wird eine Steigerung bei den Ausstellerzahlen erwartet, über 100 werden es 2017 sein. Mit dabei ist natürlich auch wieder das Team des Schlosshotels, das die kulinarische Versorgung der Besucher unterstützt und, so König, „als Gastgeber in jedem Jahr bei Qualität und Service Maßstäbe setzt“. Dazu gehören auch die Führungen des Küchenchefs, der im hauseigenen Kräutergarten neben Allgemeinem zum Würzen und Verfeinern auch einige Geheimtipps des Küchenmeisters zum Besten gibt.

Über 100 Aussteller mit ausgesuchtem Angebot
Doch das Herz der Verkaufsausstellung bildet natürlich das Angebot der Aussteller. „Wir erwarten über 100 Aussteller“, sagt König. Eine erneute Steigerung zum Vorjahr, und auch das Angebot wird damit noch einmal vielfältiger: Alleine die Pflanzenanbieter warten 2017 mit Rosen in allen Variationen, blühenden Saisonpflanzen, Stauden und Kräutern auf. Mit Gartenbrunnen, Fliesen und Bodenplatten für die Terrasse, sowie rollbaren Gartenküchen und Sonnensegeln bietet die Ausstellung zudem einige edle Dinge, die sich in jedem Garten gut machen.

Gartenfest-Party am Samstag
Wenn die Ausstellung schließt, ist das Fest am Samstag noch nicht vorbei: Ab 19 Uhr lädt der Gastgeber zu Göbel’s Gartenfest-Party an der Festscheune.
Alle Tagesgäste und Anwohner sind herzlich eingeladen, bei freiem Eintritt den Tag ausklingen zu lassen. Mit dabei: Live-Musik und das köstliche Angebot von Göbel’s Küchenteam.

Gartendekorationen und -geräte, wie etwa akkugetriebene Mähroboter, gehören 2017 genauso zum Angebot wie Möbel, Gartenhäusern und Bali-Hütten, während Whirlpools, handgefertigte Fasssaunen und Badebottiche Wellness ins eigene Grün bringen. Außerdem mit dabei: Eine große Auswahl an Gartenaccessoires und -dekorationen aus Naturmaterialien, etwa Korbwaren, Keramik und Edelrostskuloturen. Wie gewohnt ergänzen kulinarische Spezialitäten aus Alpen- und Mittelmeerraum, eleganter Schmuck und Mode neben kleinen Kostbarkeiten – etwa vor Ort entstehende Glaskunstwerke, die auch auf Kundenwunsch angefertigt werden – das Angebot.

Rahmenprogramm mit Vorträgen zu nachhaltigem Gärtnern
Was wäre ein richtiges Gartenfest ohne Musik und Fachwissen? Beides gehört auch in Friedewald zum festen Kern: Mehrere Musiker bieten eine stilvolle Begleitung für das Wochenende, am Samstag lädt zudem der Gastgeber zu Göbel’s Gartenfest-Party (siehe Kasten).
Für die jüngsten Gäste bieten die Kindermusik mit Liedermacher „Biber“ (SA & SO) sowie die Kletteraktionen von German Quest Events spannende Abwechslung, während für ambitionierte und umweltbewusste Hobbygärtner die Vorträge von Lydia Ehrentraut echte am Sonntag einen echten Höhepunkt darstellen. Die Gartenbau-Ingenieurin referiert zu den Themen „Der Biogarten in der Praxis – Ressourcenschonend Gärtnern“ sowie „Mit Pflanzen für Pflanzen – Wie man die Schlacht gegen Schädlinge auf ganz natürlich Weise gewinnen kann“ und beantwortet in der Gärtnersprechstunde allgemeine Fragen. Für spezielle Fälle steht zudem Gärtnermeister und „Pflanzendoktor“ Pascal Klenart parat, der allen Besitzern kränkelnder Pflanzen beratend unter den grünen Daumen greift.

 

Friedewalder Gartenfest 2017 – Eckdaten

Eintritt
8 Euro pro Person und Tag
6 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte
Kinder bis 12 Jahre in Begleitung Erwachsener frei.
15 Euro für 3-Tages-Dauerkarte

Öffnungszeiten
Freitag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Einlass jeweils bis 60 Minuten vor Ausstellungsende.

Hinweise / Service
– Ausgeschilderte Parkplätze stehen im Gewerbegebiet zur Verfügung. Es besteht ein durchgehender Shuttle-Service zum Ausstellungsgelände.
– Hunde sind angeleint herzlich willkommen.
– Kostenloser Bollerwagenverleih und Depotservice zum Transport und zur Aufbewahrung der Einkäufe.

Titelbild Startseite: Sfintu1 / Creative BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons