Premiere auf Schloss Trebsen

Erleben, Genießen, Kaufen: Zum Schloss- & Gartenfest vom 4. bis 6. August wird Schloss Trebsen zum Schauplatz der Premiere des Schloss- & Gartenfestes. Ausgewählte Aussteller präsentieren im einmaligen Ambiente des Englischen Landschaftsparks Schönes und Prak-tisches für Haus und Garten.
A6_Flyer_Trebsen_2017_V_web
 
„Schloss Trebsen bietet eine wunderbare Kulisse für ein rauschendes Fest“, sagt André König. „Wir freuen uns sehr, dass es 2017 geklappt hat und wir einen vielversprechenden Neuzugang in unsere Reihe begrüßen können.“ Der Geschäftsführer der ARCOS GmbH aus dem südthüringischen Suhl hat sich in den letzten Jahren als Veranstalter von Ausstellungen im Grünen über die Region hinaus einen Namen gemacht. So gehören in Sachsen das Oberlausitzer Gartenfest in Krobnitz und die „Haus- & Garten Träume“ im Barockgarten Lichtenwalde zur „Gartenkönig“-Reihe des Unternehmens. Die Präsentation von Hochwertigem und Erlesenem für Heim, Haus und Garten steht auch bei der Erstauflage an der Mulde im Mittelpunkt der Ausstellung, die außerdem mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm aufwartet.
 
So bietet sich nun im weitläufigen Schlosspark in Trebsen die perfekte Möglichkeit für eine entspannte Suche nach neuen Pflanzen, Gartenmöbeln und schönen Dingen. Mehr als 80 Aussteller werden erwartet und halten eine bunte Vielfalt für Haus und Garten bereit. Im Fokus stehen natürlich Pflanzen in vielen Formen: Stauden, Gehölze, alpine Pflanzen, Kräuter, Balkon- und Beetpflanzen, Rosen in allen Variationen sowie eine große Vielfalt an Heidepflanzen, Buntnesseln oder Steingartengewächsen. Darüber hinaus darf man sich auf eine große Auswahl kleiner und großer Kostbarkeiten für das eigene Heim freuen. Edle Möbel für Terrasse und Balkon sowie Edelstahlgrillkamine und Whirlpools schaffen Möglichkeiten für die große Umgestaltung im Garten. Dutzende Händler bieten zudem Dekorationen und Utensilien wie Korb- und Keramikprodukte oder dekorative Edelstahlobjekte. Auch Außergewöhnliches wie traditionelle Kleidung, Küchentextilien und Porzellan aus England, Irland und Schottland wird zu finden sein. Ergänzt wird das Angebot für die Sinne mit ausgewähltem Schmuck und kulinarischen Delikatessen.
 
Das Rahmenprogramm bietet neben jeder Menge Fachwissen auch für die Kleinen spannende Unterhaltung. Am Samstag lädt zudem die Gartenfachberaterin und Tomatenspezialisten Birgit Kempe aus Dresden zu einer Verkostung alter und seltener Tomaten in einer atemberaubenden Vielfalt ein: An die 100 Sorten eröffnen ganz neue Geschmackswelten rund um das Lieblingsgemüse der Deutschen – und dank der vor Ort angebotenen Samen können Besucher diese auch zu Hause zum Leben erwecken.
 
Komplettes Programm (PDF)
Detailseite zum Schloss- & Gartenfest Trebsen