Sachsen bekommt einen neuen Höhepunkt im Veranstaltungskalender: Schloss Trebsen ist einer der vielversprechendsten Neuzugänge in der Reihe der Gartenkönigfeste seit Langem. Das vierflügelige spätgotische Schloss im Landkreis Leipzig mit seinem fast sechs Hektar großen Park bietet eine wunderbare Kulisse für das Schloss- & Gartenfest. Direkt an der Mulde gelegen strahlt das Ensemble mit dem Rittergut eine festliche Stimmung geradezu aus. Schon im 12. Jahrhundert wurde das Gut erstmals erwähnt – und hat sich bis heute seine Atmosphäre enthalten.
Zwischen den historischen Steinbauten, dem Wassergraben und den langen Alleen des Schlossparks erwartet die Besucher eine spezielle Auswahl von Pflanzen, Gartenmöbeln, Geräten und Accessoires. Neben Stauden, Kräutern, botanischen Raritäten und Rosen in allen Varianten finden sich auch außergewöhnliche Dinge wie Küchentextilien und Porzellan aus England sowie ein ausgesuchtes Angebot an kulinarischen Spezialitäten.

Termin 2018:
3. bis 5. August


 
Stand: 19. November 2017. Wir behalten uns Änderungen vor.


 

Anfahrt