Schloss Ramholz ist ein Zeugnis mehrerer Epochen und eines der wenigen echten „Märchenschlösser“ Hessens. Direkt an das Alte Schloss, das die Adelsfamilie von Hutten um 1500 geschaffen hatte, ließ der Industrielle Freiherr Hugo von Stumm ab 1893 sein prachtvolles Domizil bauen. Das beeindruckende Gebäude und der angrenzende Wirtschaftshof zeugen noch heute von den Ansprüchen einer der damals reichsten Familien des Deutschen Reiches. Exklusiv sind das Schloss und der Garten am Veranstaltungswochende zugänglich. Die herrschaftliche Atmosphäre umrahmt die Präsentation einer großen Auswahl von schönen und praktischen Dingen für Haus, Garten und Seele: Es erwarten Sie Pflanzen und Gartenideen sowie -möbel, Mode, Kulinarisches und ein Rahmenprogramm mit Fachwissen, Musik und Kultur.

Termin 2018:
22. bis 24. Juni


 

Stand: 19. November 2017. Wir behalten uns Änderungen vor.

 

Anfahrt